Shopping Basket
Your Basket is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Delivery
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should receive an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Basket

xso-consulting brinker

Mein Blog

Blog

Brauche ich als Existenzgründer einen Unternehmensberater?

Posted on 8 January, 2014 at 11:27 Comments comments (11)
Als Existenzgründer mit kaufmännischer Vorbildung und mit nicht allzu komplexem Geschäftsmodell brauche ich grundsätzlich KEINEN Berater. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Es gibt zahlreiche Hilfestellungen im Internet, auch bieten IHK und ähnliche Organisationen entsprechende Hilfen an.
 
Die meisten Existenzgründer, die ich kenne, sind so vorgegangen und leben heute nicht schlecht damit.
 
Alle haben allerdings ein Problem. Nach mehr oder weniger erfolgreichen zwei, drei  Jahren fallen Ihnen die Anfangsfehler auf die Füße. Diese sind nicht gravierend, aber sie sind zum Teil schmerzhaft, weil teuer.
 
Logische Folge! Als Existenzgründer bin ich guter Handwerker, Gewerbetreibender usw. und kann kaufmännisch denken. Nur wer überblickt die Feinheiten auf steuerlichem Gebiet, gegenüber der Bank? Wer weiß mit Sicherheit zu sagen, welche rechtlichen Aspekte eine Rolle spielen?
 
Der richtige Businessplan, der nicht nur bei der Bank Bestand hat sondern auch in der Praxis hilft, die Übersicht zu wahren?
80% dessen, was ich bisher gesehen habe ist schlichtweg Schrott.
Die richtige Rechtsform?
Oft falsch.
Fördermittel?
Ein Kapitel für sich.
 
Deswegen also: Unternehmensberater als " Mädchen für alles" braucht´s in den meisten Fällen nicht. Dort aber, wo es kompliziert wird oder die eigenen Kenntnisse nur mit viel Aufwand reichen,  da sollte man an den Profi denken! Dieser sollte allerdings Ihr Thema auch aus der Praxis kennen und zu seinem Expertenthema gemacht haben, sonst sind wir wieder bei unserem "Mädchen für alles". Ein guter Unternehmensberater lehnt durchaus auch eine beachtliche Zahl von Anfragen ab, weil er in diesen Fällen eben nicht Experte ist.
 
Wir halten es bei xso-consulting so und wir  bleiben auch in Zukunft dabei. Wir können einzig und allein Unternehmensfinanzierung und -entwicklung, das aber richtig.
 
Ein erfolgreiches Jahr 2014!
Ihr Andreas Brinker
 

0